Zum Hauptinhalt springen

Mundartsteine - Projekt des DEF Nördlingen

Ortsverband: Nördlingen |

Für alle Nearlinger und alle drum rum

Ein mundartliches Kulturprojekt des Evangelischen Frauenbunds Nördlingen ist gerade bei Spaziergängen durch die Stadt zu entdecken: DEF-Frauen haben sozusagen "im Homeoffice" heimische Donaukiessteine beschriftet. Die Worte sind in Rieser Mundart geschrieben und auf der Unterseite übersetzt. Was ist denn bitte "Büttel"? Oder "Sonndefloisch"?

Als Überraschung beim Spaziergang kann jeder diese Steine bewundern oder auch tauschen. Ausgelegt wurden die Steine an bekannten Orten wie z.B. In den Anlagen, rund um die Stadtmauer, im Schneidt'schen Garten und hinter dem Rieskrater-Museum.  

Die Vorsitzende des Nördlinger Frauenbunds Elisabeth Strauß erklärt: "Der Sinn ist: Unsere örtliche Heimatsprache soll nicht vergessen werden!" Der nächste Spaziergang ist somit lehrreich und interessant und macht bestimmt auch Spaß beim Raten.

Elisabeth Strauß

Auflösung:  thcenktdatS/tsiziloP, netarbsgatnnoS, hcutbroK, nekcüK, tterbnehcuK, lekreF

Zurück
© E.Strauß

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Bürozeiten:

Mo-Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Fr: 8.00 bis 13.00 Uhr 
  

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Bildungsreferentin:
Dr. Bettina Marquis
bettina.marquis(at)def-bayern.de

Sekretariat:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

 

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten