Zum Hauptinhalt springen

WILLKOMMEN 2024!

DEF |

Wie im letzten Jahr fand der Neujahrsempfang der Wohnheime Frühlingsstraße in Fürth am 2. Freitag im Januar statt.

Und so startete das Jahr 2024 in dieser Einrichtung des Deutschen Evangelischen Frauenbundes, Freundeskreis Fürth traditionell mit einem Rückblick und Ausblick der geschäftsführenden Vorständin Daniela Zimmerer und einigen Grußwort. Kulinarisch wurden die Anwesenden mit einem sehr guten Buffet – zubereitet durch die Hauswirtschaft im MuKi.

Unter die Gäste mischten sich nicht nur Sozialreferent Benedikt Döhla stellvertretend für Oberbürgermeister Thomas Jung und Bürgermeister Markus Braun, sondern auch Frau Vigas und Frau Lau aus der Stadtratsfraktion sowie dem Fürther Dekan Jörg Sichelstiel und Pfarrer Wittmann von kirchlicher Seite. Ebenso waren kommunale und freie Träger sowie Mitarbeitenden der Jugendhilfe Fürth und Nürnberg anwesend. Zum ersten Mal durfte auch Hans-Peter Hagen und Bianca Winkler vom Bezirk Mittelfranken bei dieser Veranstaltung begrüßt werden. Der Verwaltungsrat des Trägervereins, die Ehrenvorsitzende Rosmarie Koch sowie auch Mitglieder des Deutschen Evangelischen Frauenbundes rundeten die Gästeliste ab.

Als besonderen Gast war Andrea Reuter eingeladen worden. Die Inhaberin des kleinen Ladens „ARDEKO“ in Neukirchen am Brand zeigte in ihrer von ihrem christlichen Glauben inspirierten Ansprache auf, wie gerne und selbstverständlich sie die Wohnheime und die uns Anvertrauten finanziell und materiell unterstütze. Mit den Worten „von Herz zu Herz“ überreichte sie der geschäftsführenden Vorständin Daniela Zimmerer einen Scheck in Höhe von 1.700 Euro. Dies war der Erlös einer jährlich stattfindenden Charity zugunsten des Hauses.

In ihrer eigenen Rede ließ Daniela Zimmerer das Jahr 2023 kurz Revue passieren und führte ein paar der zahlreichen Ereignisse rund um das Muki an. Einen Einblick in das komplette Geschehen im Jahr 2023 bietet der zum ersten Mal erschienene Jahresbericht. Neben all den gelungenen Veranstaltungen in den Wohnheimen wie der Valentinstags Aktion und Faschingsfeier im Februar, dem Sommerfest und all den erlebnisreichen Freizeit- und Ferienangeboten in den Sommermonaten, fand diesjährig zum ersten Mal im Dezember 2023 der Muki Weihnachtsmarkt statt. Verschiedene Stände versorgten die Teilnehmenden mit Waffeln, Punsch, Plätzchen und Stollen und boten eine Vielzahl von Bastelaktionen.

Der im Juli in Nürnberg ausgetragenen Evangelische Kirchentag mit seinem „Abend der Begegnung“, bei dem auch das Muki einen Stand hatte, hinterließ bei allen Mitwirkenden einen bleibenden Eindruck der Bereicherung und das stärkende Gefühl des Zusammenhalts.

Die Mobilen Dienste verließen nach 24 Jahren ihren Standort in der Gustavstraße und bezogen nach langem Suchen im Oktober endlich ihre neuen Räumlichkeiten in der Waldstraße 49 in Fürth. Nun im Jahr 2024 steht ihr 25-jähriges Jubiläum an, das unbedingt gefeiert werden muss!

2023 war auch das Jahr der Renovierungen im Haus. Viele Arbeiten konnten erfolgreich abgeschlossen und neue aufgenommen werden. Die in diesem Jahr anstehenden Sanierungen der in die Jahre gekommenen Wohnbereiche in den einzelnen Häusern stellt sowohl eine finanzielle als auch eine große logistische Herausforderung dar und bedarf einer gewissenhaften und gut durchdachten Planung, die uns sicherlich das ganze Jahr begleiten wird.

„Die Wohnheime Frühlingstraße mit den uns anvertrauten Menschen werden auch in diesem Jahr im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen. Diese steht und fällt mit ihren rund 70 Mitarbeitenden aus den verschiedensten Berufssparten, die gemeinsam und mit Begeisterung, Wertschätzung und Herzlichkeit versuchen, den Alltag für alle lebenswert zu gestalten. Wir freuen uns auf in ein Jahr mit hoffentlich vielen schönen und erfolgreichen Momenten.“, so Daniela Zimmerer am Ende ihrer Rede.

Zurück
© Foto: Wohnheime Frühlingsstraße
© Foto: Wohnheime Frühlingsstraße
© Foto: Wohnheime Frühlingsstraße

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Bankverbindung: Evangelische Bank
IBAN: DE19 5206 0410 0003 5080 56
BIC:    GENODEF1EK1

Hausbüro (Vermietungen)
Termin vereinbaren: Tel. 0176 / 577 67 668

Bürozeiten:

Mo,Mitt.,Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Di: 8.00 bis 13.00 Uhr
Fr.8.00 bis 13.00 Uhr

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Geschäftsstelle:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Hausmutter Sigrid Fernando
hausbuero(at)def-bayern.de

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten