Zum Hauptinhalt springen

Noch jemand ohne Tablet? Tablet-Seminar der TELEKOM

EAM |

Am 13. Juli 2022 wurde im Rahmen einer Testphase der Telekom in den Räumlichkeiten des Deutschen Evangelischen Frauenbundes, Landesverband Bayern in München ein Workshop „Mein Tablet Seminar für Einstiger*innen“ abgehalten.

Gedacht war dieser Kurs für Menschen, die noch nie ein Tablet in der Hand gehalten hatten. Folglich erhielt jede Teilnehmerin ein startfähiges Android Tablet.

Die Teilnehmerinnen hatten sich unter anderem zu diesem Seminar angemeldet, um Antworten auf folgende Fragen zu bekommen:

  • Brauche ich ein Tablet?
  • Was ist der Unterschied von Tablet – Laptop – Smartphone?
  • Wie bin ich auf der sicheren Seite, wenn ich das Internet nutze?
  • Was hat es mit veralteten Geräten auf sich?
  • Wie versende ich Emails?
  • Wie kann ich Fotos verwenden?

Antworten auf die Frage „Was ist ein Tablet bzw. warum sollte man überhaupt ein Tablet nutzen?“ waren u.a.: „Ich benötige ein Tablet zur Nutzung und zum Lesen von Internetseiten“ oder „Ich brauche ein Tablet um elektronische Bücher und Zeitschriften zu lesen“ oder „Ich kann ein Tablet zum Ansehen von Fotos und Videos nutzen“.

Bevor es richtig losgehen konnte, wurden noch die Begriffe Android und App (Applikation) erklärt. Im Anschluss wurde im wahrsten Sinne des Wortes nun Schritt für Schritt erklärt, wie man ein solches Tablet bedient und nutzen kann. Die Referenten halfen, unterstützten, erklärten. Es wurde sich Zeit genommen. Der nächste Schritt erfolgte erst dann, wenn alle Teilnehmerinnen alles verstanden hatten und bei allen das gleiche Bild auf ihrem Tablet angezeigt wurde. So konnte jede jeden Schritt nachvollziehen.

Im weiteren Verlauf erfuhren die Anwesenden noch den Unterschied von Mobilfunk zu WLAN.

Die Teilnehmerinnen vertieften sich in die Bedienung und waren neugierig auf weitere Nutzungsmöglichkeiten des Tablets. Viel zu schnell ging das Seminar zu Ende, und es wurde der dringende Wunsch geäußert, das Seminar zu wiederholen, bzw. regelmäßige Fortsetzungsseminare stattfinden zu lassen.

Im Anschluss erhielt jede Teilnehmerin schließlich noch eine ausführliche Anleitung zur Bedienung des Tablets, damit sie das soeben Gelernte zu Hause nachlesen konnten.

Lilo Wendler, Mitglied EAM Vorstand

Zurück
© Foto: Lilo Wendler

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Termin vereinbaren: Tel. 0176 / 577 67 668

Bürozeiten:

Mo,Mitt.,Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Di: 8.00 bis 13.00 Uhr
Fr.8.00 bis 13.00 Uhr

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Geschäftsstelle:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Hausmutter Sigrid Fernando
hausbuero(at)def-bayern.de

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten