Zum Hauptinhalt springen

Hygienekonzept DEF.forum.Bildung

DEF |

Willkommen zurück!

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, Landesverband Bayern e.V. und seine Arbeitsgemeinschaften AEH (Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Haushaltsführungskräfte) und EAM (Evangelische Arbeitsgemeinschaft Medien) freuen sich, Sie nach mehreren Monaten des Ausfalls aller Präsenzveranstaltungen wiederzusehen. Vorträge, Veranstaltungen, Workshops, Begegnungen und Sprechstunden sind wieder möglich, wir nehmen unsere Erwachsenenbildung wieder auf.

Unsere Veranstaltungen können nur bei Einhaltung folgender Hygieneregeln und in gegenseitiger Achtung und Rücksichtnahme sicher durchgeführt werden. Sie werden laufend aktualisiert nach den Bestimmungen des Bundes, des Freistaats Bayern, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und der Diakonie Bayern.

Außerdem gelten die allgemeinen Hygieneempfehlungen wie:

  • Nies- und Hustenetikette (in die Armbeuge oder in ein Taschentuch).
  • Kein Körperkontakt (Händeschütteln, Umarmungen, usw.).
  • Hände vom Gesicht fernhalten (Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund)

Für Ihre Mithilfe bei unseren Veranstaltungen bedanken wir uns!

 

Regeln für Hygiene und das Verhalten bei Veranstaltungen

Vor der Veranstaltung

Bitte melden Sie sich zur gewünschten Veranstaltung mit Namen und Telefonnummer an. Wir brauchen diese Angaben, um ausreichend Plätze mit dem Abstand von 1,5 m schaffen zu können. Wenn nicht genügend Plätze zur Verfügung stehen, werden wir Ihnen absagen. 

Bereits vor dem Gebäude ist auf den Abstand von 1,5 m zur nächsten Person zu achten. Es dürfen keine Gruppen gebildet werden.

Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, sagen Sie bitte ab. Wir dürfen niemand mit (Corona-spezifischen) Krankheitssymptomen einlassen.

Im Gebäude

  • Im Gebäude muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden. („Maskenpflicht“)
  • Bitte desinfizieren Sie sich als erstes die Hände am Spender und halten Sie auch beim Warten darauf 1,5 m Abstand ein.
  • Halten Sie auch bitte auf der Treppe und beim Zugang in den Seminarraum oder Saal 1,5 m Abstand.
  • Richten Sie sich nach den Anweisungen unserer Mitarbeiterinnen und folgen Sie der Wegeaufteilung im Gebäude beim Zugang und beim Ausgang.
  • Tragen Sie sich in die Anwesenheitsliste mit Namen und Telefonnummer ein. Dies ist nötig, um eine etwaige Infektionskette nachverfolgen und Kontaktpersonen verständigen zu können.
  • Setzen Sie sich an die gekennzeichneten Plätze. Dort können Sie Ihre Schutzmaske abnehmen.
  • Bitte verändern Sie nicht die Anordnung der Tische und Stühle.
  • Tauschen Sie keine Materialien, auch keine Stifte, mit den anderen Teilnehmerinnen aus.
  • Die Toilettenräume dürfen nur einzeln aufgesucht werden. Nach der Toilettenbenutzung sind die Hände 30 sek. gründlich zu waschen. Flüssigseife, Einmalhandtücher, Desinfektionsmittel und Hinweise zum richtigen Händewaschen sind in den Toilettenräumen vorhanden.

Die Räume werden pro Stunde 10 min gelüftet, bzw. es gibt eine permanente Lüftung.

 

Nach der Veranstaltung

  • Setzen Sie Ihren Mund- und Nasenschutz beim Verlassen der Räumlichkeiten wieder auf.
  • Verlassen Sie den Saal auf der vorgesehenen Bahn einzeln und zügig mit 1,5 m Sicherheitsabstand.
  • Bleiben Sie auch nicht vor dem Haus stehen; bilden Sie bitte keine Gruppen.

 

Danke für Ihre Rücksichtnahme.

Sie tragen so zu einem sicheren Ablauf der Veranstaltung bei.

Wir wünschen Ihnen Freude und Gewinn beim Besuch unserer Veranstaltung!

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info@def-bayern.de

Bürozeiten:

Mo-Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Fr: 8.00 bis 13.00 Uhr 
  

Geschäftsführerin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger@def-bayern.de

Bildungsreferentin:
Dr. Bettina Marquis
bettina.marquis@def-bayern.de

Sekretariat:
Büroleiterin Maren Puls
info@def-bayern.de

 

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten