Zum Hauptinhalt springen

Gratulation an Christine Schürmann

DEF |

Nürnberger Theologin wird als erste Frau Vorsitzende der ACK Bayern

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Bayern vereint 19 Kirchen als Mitglieder, drei weitere als Gäste sowie vier ökumenische Verbände und pflegt die Ökumene im Gespräch miteinander. Sie möchte Menschen den Glauben an Jesus Christus nahebringen und engagiert sich für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung. Am 12. März wurde die Nürnberger Dekanin Christine Schürmann übrigens online zur neuen Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses gewählt. Sie ist die erste Frau an der Spitze der ACK. Die DEF-Landesvorsitzende Inge Gehlert gratuliert:

Sehr geehrte Frau Dekanin Schürmann,

im Namen des DEF Landesverband Bayern gratuliere ich Ihnen sehr herzlich zu Ihrem neuen Amt als Vorsitzende der AcK in Bayern. Wir wünschen Ihnen für diese Aufgabe viel Fantasie, viel Geschick, Fingerspitzengefühl und eine notwendige Portion Resilienz, um mit allen Schwierigkeiten, der sich die Kirchen insgesamt ausgesetzt sehen, umzugehen.

Als Frauenverband freuen wir uns natürlich, dass Sie als erste Frau in dieses Amt gewählt wurden. Die Ökumenische Zusammenarbeit ist in unserer Zeit absolut notwendig und für die Akzeptanz und Bedeutung des christlichen Glaubens essentiell.

Auch der DEF steht in einer langen ökumenischen Tradition, einerseits durch die Durchführung des Weltgebetstages, der die Ökumene vor Ort stärkt, aber auch auf Bundes- und Landesebene gab und gibt es immer wieder ökumenische Zusammenarbeit.

Aber auch auf der gesellschaftspolitischen Ebene im Deutschen Frauenrat und im Landesfrauenrat wird eng zusammengearbeitet.

Daher bedauern wir es sehr, dass der ökumenische Kirchentag nicht so gefeiert werden kann, wie wir es gewohnt waren und erhofft hatten.

Auch wenn der Gegenwind aus Rom wieder rauer geworden ist, so sehen wir doch in kleinem Rahmen Möglichkeiten zur Verständigung und Zusammenarbeit, denn die AcK ist mehr als die Lutherische und die Katholische Kirche.

Im Frauenkirchenkalender fand ich ein Gebet, dass ich Ihnen gerne als Begleitung mit auf den Weg geben möchte:

Be-Wege-uns

Gott wir wissen, Du begleitest auch uns auf unseren Wegen, wie du die Frauen und Männer der Bibel begleitet hast.

Du schenkst uns WeggefährtInnen, die mit uns gehen, Wegweiser, die uns weiterhelfen und die Richtung zeigen, und Wegzehrung, die uns stärkt.

Bewege uns, unterstütze unsere Lebensbe-Weg-ungen, sei uns auf unserem Lebensweg nahe und begleite uns.  (Ursula Schell)

Mit den besten Wünschen für eine gesegnete Osterzeit

Inge Gehlert

Landesvorsitzende des DEF LV Bayern   

Zurück
© Ev.-luth. Kirchengemeinde Nürnberg-Mögeldorf

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Termin vereinbaren: Tel. 0176 / 577 67 668

Bürozeiten:

Mo,Mitt.,Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Di: 8.00 bis 13.00 Uhr
Fr.8.00 bis 13.00 Uhr

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Geschäftsstelle:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Hausmutter Sigrid Fernando
hausbuero(at)def-bayern.de

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten