Zum Hauptinhalt springen

Weltgebetstag am Freitag, den 4. März 2022

DEF |

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball …

… und verbindet Frauen in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander. Ganz besonders in der aktuellen Situation.

 

Gott der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft,

Unsere Gedanken und Gebete
sind bei unseren Schwestern und Brüdern
in der Ukraine und den umliegenden Ländern
in ihrer Angst und Not.
 
Wir beten auch für alle anderen Regionen der Welt,
in denen es Konflikte, Unruhen oder Unterdrückung gibt.
 
Wir beten, dass Versöhnung Hass entwaffnet
Frieden Krieg besiegt
Hoffnung Verzweiflung überwindet,
und dass deine Pläne des Friedens in Erfüllung gehen.

Gott, in deiner Barmherzigkeit:
Erhöre unser Gebet.

Eine Gebetskette wird sich am 4. März 2022 rund um den Globus ziehen wie in jedem Jahr am ersten Freitag im März: In über 150 Ländern organisieren und gestalten Frauen verschiedener christlicher Konfessionen den Weltgebetstag. Den Gottesdienst dazu haben in diesem Jahr Frauen aus England, Nordirland und Wales verfasst. Sie informieren darüber, wie es um die Situation der Frauen in ihrem Land bestellt ist. Sie zeigen unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“, wie man Menschen helfen kann, aus Krisen herauszufinden. Und sie laden alle zum Mitfeiern ein: Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche!

In diesen Tagen ist jedoch ein anderes Land in den Fokus gerückt. Uns alle erschüttern die dramatischen Bilder und Nachrichten aus der Ukraine – und wir alle haben die Menschen dort in unser Gebet eingeschlossen. Auch am Weltgebetstag beten wir ausdrücklich für die Ukraine und alle, die unter Krieg und Gewalt leiden.

Die Verfasserinnen der diesjährigen Weltgebetstagsliturgie haben das obige Gebet formuliert und schlagen vor, damit die Fürbitten im Weltgebetstagsgottesdienst zu ergänzen.

Wo Sie den Weltgebetstag vor Ort mitfeiern können, erfahren Sie aus der lokalen Tagespresse und unter https://weltgebetstag.de/aktueller-wgt/ewni/mitmachen-mitfeiern/

Zu Hause am Bildschirm können Sie den Weltgebetstag am Freitag,4. März 2022 um 19:00 Uhr auf Bibel TV miterleben. Bibel TV wiederholt diesen Fernsehgottesdienst am Samstag, 5. März 2022 um 14:00 Uhr und am Sonntag, 6. März 2022 um 11:00 Uhr.

Werden Sie ein Teil der weltweiten Gebetskette für Gerechtigkeit und Frieden auf der Welt.
„Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.“ (Jak. 5,16)

Dagmar Herrmann
Delegierte des DEF in der Arbeitsgemeinschaft Weltgebetstag der ACK Bayern

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Termin vereinbaren: Tel. 0176 / 577 67 668

Bürozeiten:

Mo,Mitt.,Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Di: 8.00 bis 13.00 Uhr
Fr.8.00 bis 13.00 Uhr

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Geschäftsstelle:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Hausmutter Sigrid Fernando
hausbuero(at)def-bayern.de

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten