Zum Hauptinhalt springen

Hofer Frauenhilfe fertigt Mund- und Nasenschutz

Ortsverband: Hof |

Angesichts der Corona-Pandemie fertigt die Evangelische Frauenhilfe Hof in ihren Räumen sowie in Heimarbeit einen Mund- und Nasenschutz. Die Behelfsmasken aus zwei Lagen Stoff und einem dazwischen liegenden Vlies sind wiederverwendbar. Nach jeder Benutzung können sie bei 60 Grad gewaschen werden. Als Schutz für Mitarbeitende der Diakonie Hochfranken, das Team einer Arztpraxis sowie in der Seniorenbegleitung einer Kirchengemeinde sind die Masken bereits im Einsatz.

In der über 100-jährigen Geschichte der Hofer Frauenhilfe ist die Herstellung von Mund- und Nasenschutz Neuland. „Zwar wurde in der Vergangenheit schon viel angefertigt – in Kriegszeiten zum Beispiel Nachtwäsche und Mäntel -, aber Behelfsmasken bisher noch nie“, so Vorsitzende Ilse Innmann. Die neuen Produkte werden kostenlos abgegeben. Die Frauenhilfe freut sich allerdings über eine Spende. Anfragen nimmt die Hilfsorganisation unter frauenhilfe-hof(at)web.de entgegen.

Zurück
© I.Innmann

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Bürozeiten:

Mo-Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Fr: 8.00 bis 13.00 Uhr 
  

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Bildungsreferentin:
Dr. Bettina Marquis
bettina.marquis(at)def-bayern.de

Sekretariat:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

 

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten