Zum Hauptinhalt springen

Café Argula Begegnung mit mutigen Frauen

DEF |

Am 25. März 2019 um 18:00 Uhr öffnet das Café Argula seine Pforten. DEF und Argula-von-Grumbach-Stiftung laden ein:

 

Café Argula   Begegnung mit mutigen Frauen

 

Lesung und Diskussion

Die Reformatorin und Bestsellerautorin Argula von Grumbach stritt wortgewaltig und glaubenssicher gegen die damaligen kirchlichen und weltlichen Autoritäten für das von ihr als richtig Erkannte. Im „Café Argula“ wird sie sich mit Frauen aus späteren Zeiten austauschen, die ebenso für ihre Überzeugungen eingetreten und dabei mit den Mächtigen ihrer Zeit in Konflikt geraten sind.

Diese sind: Olympe de Gouges, Revolutionärin und Autorin der Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin

und Mathilde Franziska Anneke, Freiheitskämpferin und Frauenrechtlerin sowie eine der ersten deutschen Journalistinnen

Herzlich Willkommen!

 

25. März 2019  18.00 Uhr 

Im Saal des Deutschen Evangelischen Frauenbunds

Kufsteiner Platz 1  81679 München

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Münchner Stiftungsfrühlings.

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Termin vereinbaren: Tel. 0176 / 577 67 668

Bürozeiten:

Mo,Mitt.,Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Di: 8.00 bis 13.00 Uhr
Fr.8.00 bis 13.00 Uhr

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Geschäftsstelle:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Hausmutter Sigrid Fernando
hausbuero(at)def-bayern.de

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten