Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsdetails

Social Media - Zwischen Orientierung und Verirrung.

Erinnern Sie sich, wann Sie zuletzt Nachrichten, Emotionen und Fotos ausgetauscht haben - und zwar nicht über digitale Wege? Social-Media-Plattformen haben uns verändert, wie wir miteinander kommunizieren und wo wir uns niedrigschwellig Informationen besorgen.

Doch was ist Social Media ganz konkret, wer oder besser welche Nutzerinnen und Nutzer bewegen sich hier und auf wen treffen sie dann?

Am Vormittag möchten wir uns die aktuellen Wege der Informationsbeschaffung von Jung und Alt ansehen und welche Konsequenzen sich daraus ergeben. In den Nachmittag geht es mit einer Influencerin für Wissenschaft, die aufzeigt, wie man Social Media hierfür nutzen kann.

Sodann geht es in einen besonders kritischen Bereich dieser Entwicklungen: der Blick in die Radikalisierung in eben diesen Netzwerken. Viele von uns kennen es aus dem persönlichen Umfeld, wenn Menschen, die einem nahe stehen, oder Kolleginnen und Kollegen völlig absurde Nachrichten weiterleiten, die sie im Internet gelesen haben – wenn sie anfällig werden für Verschwörungen und Fake News und ihren digitalen Netzwerken mehr Glauben schenken als rationalen Argumenten. Wie können wir mit Radikalisierung im eigenen Umfeld umgehen und welche Rolle spielen Social-Media-Plattformen darin?

Mit diesen Fragestellungen möchten wir uns wissenschaftlich, praktisch, analytisch und konstruktiv auseinandersetzen. Die Tagung richtet sich an Interessierte und vor allem an Menschen, die an Schnittstellen in der Gesellschaft arbeiten.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Kinza Khan, M.A. Akademie für Politische Bildung Sabine Jörk, M.A. Vorsitzende der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Medien (EAM

Tagung in Bayreuth, ARVENA KONGRESS Hotel, Eduard-Bayerlein-Str. 5 A, 95445 Bayreuth (www.arvena-kongress.de)

Tagungsleitung: Kinza Khan, M.A. Akademie für Politische Bildung Sabine Jörk, M.A. Evangelische Arbeitsgemeinschaft Medien
Tagungssekretariat: Antonia Kreitner Tel.: +49 8158 256-58,  Fax: +49 8158 256-66 58, a.kreitner(at)apb-tutzing.de

Tagungsgebühr 30 Euro (ermäßigt: 20 Euro) Mittagessen, Kaffee und Getränke sind in der Tagungsgebühr enthalten. Wir bitten um Begleichung bei Anreise durch Barzahlung.

Nähere Informationen entnehmen sie bitte dem Programmflyer.

 

Datum: 08. Okt. 2022 (10:00 - 17:30 Uhr)
Ort
Arvena Hotel / Bayreuth

Eduard-Bayerlein-Straße 5 A
95445 Bayreuth

Zurück zur Listenansicht

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Termin vereinbaren: Tel. 0176 / 577 67 668

Bürozeiten:

Mo,Mitt.,Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Di: 8.00 bis 13.00 Uhr
Fr.8.00 bis 13.00 Uhr

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Geschäftsstelle:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Hausmutter Sigrid Fernando
hausbuero(at)def-bayern.de

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten