Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsdetails

Bavaria und Ruhmeshalle

Online-Führung zur Anlage über der Theresienwiese. München verdankt König Ludwig I. viele Museen, repräsentative Plätze und ganze Straßenzüge, die das Stadtbild nachhaltig prägen.

Mit der kolossalen Bronzestatue der Bavaria, dem weltlichen Gegenstück zu Maria als der Patrona Bavariae, und der Ruhmeshalle schuf der König über der Theresienwiese ein nationales Denkmal für das damals noch junge Königreich. Berühmte Persönlichkeiten aus allen Regionen des Landes sind dort versammelt. Die Bavaria ist eine weibliche Symbolgestalt, aber bis heute haben nur wenig Frauen Eingang in die Ruhmeshalle gefunden.

Referentin: Dr. Susanne Pfisterer-Haas, Archäologin und evangelische Dekanatsfrauenbeauftragte

Freitag, 29.10.2021 von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

Der LINK zur Einwahl wird kurz vor der Online-Veranstaltung auf der Hompage bekannt gegeben.

Anmeldung erbeten bei:

DEF.Forum.Bildung
DEF-Geschäftsstelle:
Kufsteiner Platz 1, 81679 München
Tel.: 089 /98 105 788
Mail: bildung(at)def-bayern.de,
Internet: www.def-bayern.de

Datum: 29. Okt. 2021 (16:00 - 17:30 Uhr)
Ort
Online


Zurück zur Listenansicht

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Bürozeiten:

Mo-Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Fr: 8.00 bis 13.00 Uhr 
  

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Bildungsreferentin:
Dr. Bettina Marquis
bettina.marquis(at)def-bayern.de

Sekretariat:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

 

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten