Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsdetails

Andechs und die heilige Hedwig

Studienfahrt zum Kloster Andechs

Andechs- ein Gedenkort für die heilige Hedwig

Kloster Andechs war vor der geistlichen Widmung eine Burg des Grafen- und Herzoggeschlechtes der Andechs-Meranier. Diese betrieben eine Politik im europäischen Maßstab und hatten nach überallhin beste Beziehungen. Dazu gehört auch die Verheiratung der Herzogstochter Hedwig an den schlesischen Fürstenhof. Sie wurde eine der großen europäischen Heiligen und kann eine Brückengestalt für den ganzen Kontinent sein.

Studienfahrt mit Vortrag von Dr. Bettina Marquis, die mit den Teilnehmerinnen auch über persönliche Erfahrungen mit der heiligen Hedwig sprechen wird.

Mittwoch, den 16. September 2020, 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Max. 10 Teilnehmerinnen erlaubt. Die Anmeldung zur Studienfahrt nach Andechs ist daher zwingend erforderlich.

.

Weitere Informationen bei:
DEF.Forum.Bildung
Dr. Bettina Marquis, Bildungsreferentin
Kufsteiner Platz 1, 81679 München
Tel. 089/98 105 788, Fax: 089/98 105 789
bildung@def-bayern.de, www.def-bayern.de
Ortsverband München, 1. Vorsitzende
Erika Lech-Vlasa, Hausbüro: Tel. 089/98 32 46  

 

 

Datum: 16. Sep. 2020 (09:00 - 16:00 Uhr)
Ort


Zurück zur Listenansicht

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info@def-bayern.de

Bürozeiten:

Mo-Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Fr: 8.00 bis 13.00 Uhr 
  

Geschäftsführerin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger@def-bayern.de

Bildungsreferentin:
Dr. Bettina Marquis
bettina.marquis@def-bayern.de

Sekretariat:
Büroleiterin Maren Puls
info@def-bayern.de

 

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten