Zum Hauptinhalt springen

Klassische Musik in den Medien

EAM |

Wussten Sie, dass in Deutschland 977 Radiostationen überwiegend klassische Musik senden?

Wussten Sie, dass in Deutschland 977 Radiostationen überwiegend klassische Musik senden? Meistens sind es die zweiten, dritten und vierten Programme der Regionalsender, und alle sind im Internet(radio) hörbar. Die Namen und Sendezeiten können Sie unter www.radio.de/genre/classical ansehen – natürlich auch für andere Genres - und auch gleich anhören!

Klassische Musik im Fernsehen ist hingegen nicht so breit vertreten, vermutlich, weil sie sich nicht gut „filmen“ lässt. Alle Orchester sehen irgendwie gleich aus, nur die Dirigent*innen und Sänger*innen sind individuell zu erkennen. Daher werden Opern zu einer besseren Sendezeit ausgestrahlt als die reinen Orchesterkonzerte, die meist erst kurz vor Mitternacht beginnen. Glücklicherweise gibt es die Mediatheken (und Audiotheken) zum Ansehen auch zu einer weniger anstrengenden Tageszeit!

Ein Blick in die ARD-Mediathek zeigt folgendes Ergebnis: Im Ersten gibt es normalerweise überhaupt keine klassische Musik. Eine der sehr seltenen Ausnahmen war „Klassik am Odeonsplatz – Die Sommernacht der Filmmusik“ am 10. Juli um 21.45 Uhr. Aber nicht einmal dieses Konzert mit Starbesetzung (Simon Rattle, Symphonieorchester des BR, Moderatorin Maria Furtwängler) konnte den „Tatort“ von seinem traditionell besten Platz am Sonntagabend vertreiben. In der ARD-Mediathek ist auch dieser Abend noch im Nachhinein zu erleben.

Mit Abstand die meisten Klassiksendungen gibt es im BR, der natürlich auch das Konzert am Odeonsplatz aufzeichnete. Auf der Seite www.br-klassik.de/index finden Sie die Fernseh- und Rundfunksendungen aufgelistet, z.B: Klick-Klack, BR-Klassik Concert, Capriccio, u.a. Der BR verfügt über ein eigenes Symphonieorchester und einen Rundfunkchor. Auf seinen Internetseiten finden sich über 1000 Einträge zu klassischer Musik, sowohl Lese- als auch Audio- und Videodateien (www.br.de, Stichwort „klassische Musik“).

Die anderen „Dritten“ senden nur sehr vereinzelt klassische Musik. Der HR stellt hin und wieder Musiker*innen vor, der MDR eher Events wie „Hollywood in Hoyerswerda“ oder den Semper-Opernball. Unter dem Titel „SWR Retro“ hat der SWR kurze Videos aus den 1950-1960er Jahren versammelt (www.ardmediathek.de/swr/swr-retro), z.B. mit der Opernsängerin Anja Silja, die 1959 mit 18 Jahren die jüngste Opernsängern an der Stuttgarter Oper war („Anja Silja“ in die Suche eingeben, leider erst ab Min. 3:35 mit Ton). Die anderen ARD-Sender sind inzwischen dem SWR gefolgt und bieten auch Schätze aus der Retro-Kiste an (www.ardmediathek.de/suche/retro).

Auch Franken kommt im BR nicht zu kurz. Die Jubiläen der Bamberger Symphoniker und des Windsbacher Knabenchors, das Mozartfest Würzburg u.a. sind über die Internetseite http://www.br-klassik.de/themen/klassikspot-franken-2021/index.html aufrufbar.

Zugegeben: Das ist alles ganz schön unübersichtlich. Aber wenigstens das Programm des BR können Sie sich auch ausdrucken, für Radio oder Fernsehen, einen Tag oder eine Woche. Natürlich auch für BR-Klassik! (www.br.de/service/programm/index.html). Viel Spaß beim Auswählen Ihres ganz persönlichen Klassikprogramms wünscht Ihnen

Katharina Städtler, Medienkreis Bayreuth

Zurück
© Foto: pixabay.com

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Landesverband Bayern e. V.

Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1
81679 München

Tel.: 089 /98 105 788
Fax: 089 /98 105 789

info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Termin vereinbaren: Tel. 0176 / 577 67 668

Bürozeiten:

Mo,Mitt.,Do:8.00 bis 16.00 Uhr
Di: 8.00 bis 13.00 Uhr
Fr.8.00 bis 13.00 Uhr

Geschäftsführende Vorständin: 
Katharina Geiger
katharina.geiger(at)def-bayern.de

Geschäftsstelle:
Büroleiterin Maren Puls
info(at)def-bayern.de

Hausbüro (Vermietungen)
Hausmutter Sigrid Fernando
hausbuero(at)def-bayern.de

Pflichtangaben

Seit 2009 ist der Landesverband nach dem Qualitätsmanagementsystem QVB zertifiziert. http://www.procum-cert.de/

Newsletter registrieren
Jetzt registrieren und aktuelle Informationen erhalten