Gremien

Gremienarbeit

Der DEF verfolgt das Ziel, die Belange der Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen wirkungsvoll zu vertreten und gesellschaftspolitische Entscheidungen aktiv mit zu gestalten. Die Mitglieder des DEF engagieren sich daher ehrenamtlich in kirchlichen, gesellschaftlichen und politischen Gremien und Verbänden auf Orts-, Landes- und Bundesebene.

Der Landesverband Bayern ist unter anderem in folgenden Verbänden Mitglied:

  • Evangelische Frauenarbeit in Bayern (EFB)
  • Diakonisches Werk in Bayern (DW Bayern)
  • Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Erwachsenenbildung in Bayern (AEEB)
  • Bayerischer Landesausschuss für Hauswirtschaft (BayLaH)
  • Evangelisches Seniorenwerk Bayern
  • Evangelische Medienzentrale Bayern (EMZ)


Mitglieder sind unter anderem berufen in:

  • Prüfungsausschüsse für alle hauswirtschaftlichen Berufe
  • DLG Prüfungskommission für Urlaub auf dem Bauernhof


Frauen der Ortsverbände und Anschlussvereine engagieren sich zum Beispiel in:

  • Frauennetzwerken
  • Kirchenvorständen
  • Dekanatssynoden
  • Seniorenbeiräten
  • Stadt- und Gemeinderäten